Name: M.R.S.

Geburt: 21.04.1986.

Wohnort: Bremerhaven.  
Hobbys: Rappen, Partys, Basketball.

Lieblings Musik: Bushido, Azad und MC Bogy.

 
M.R.S wurde 1986 in Bremerhaven geboren, dort lebte er 2 Jahre. Worauf sich seine Eltern entschlossen nach Loxstedt zu ziehen, ein kleines Dorf nahe Bremerhaven. Da angekommen lebte er die hälfte seiner Kindheit dort. Dann zogen sie nochmals um nach Beverstedt, wo er schließlich das erste mal mit Rap in Kontakt kam. Er hörte zu der Zeit Samy & Beginner und lernte die Texte auswendig, dies hat ihm aber auf Dauer nicht gereicht. So fing er an, seine ersten Texte zu schreiben. Die kann man natürlich nicht mit den Texten von heute vergleichen,   aber jeder fängt ja klein an. Aus persönlichen Gründen zog dann M.R.S wieder nach Bremerhaven, wo er bis heute lebt. Nach Jahren der stille entschloss er sich schließlich sein ganzes Geld zu sparen und ins Studio zu gehen, so entstand sein erster Track (Mein Engel). Weitere Veröffentlichungen werden folgen.  
Meine Meinung über Kommerz  Ich grüße: 
Kommerz hin und her ich kann es nicht mehr hören. Immer wenn ein Rapper berühmt wird, heißt es der ist mir zu Kommerz. Aber welcher Rapper würde denn nicht gerne auf Viva, MTV seine Videos sehen oder bei The Dome auftreten. Ich bin der Meinung das es viele sind und selbst die, die anderen Kommerz vorwerfen denken wahrscheinlich genauso. Solange die Musik ehrlich ist und er sich treu bleibt ist es doch scheißegal ob er Kommerz ist oder nicht. Schließlich will ja jeder Geld verdienen um über die runden zukommen. Ich halte es für Schlecht jemanden nicht zuhören nur weil er Kommerz ist. Also Leute scheißt drauf ob er Kommerz ist oder nicht, das wichtigste ist immer noch die Musik  Alexandra, Christopher, Daniel, Dennis, Eugen, Fredie, Jacqueline, Jan, Jasmin, Jennifer, Jessica, Jorge, Katja, Limar, Marcel, Marlene, Meik, Lena, Nadine, Nils, Norayr, Mio, Rene, Silvester, Simone, Sina, Steffie, Tim, Vanessa, Vasili, Vincent, Waldemar, Yilmas, Andre, Paul, Sebastian, Alex, Filiz, Vivien, mein Bruder, meine Eltern und all meine Verwandten.

Wenn ich jemand vergessen habe so tut es mir Leid.  
Diskographie   
Mein Engel (Online Track)

Mein Weg, mein Leben (Online Track)

Von Traum zum Albtraum (Online Track)

Kein Regen (Online Track)  
2006

2006

2006

2006  

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken