Startseite Künstler Texte Media Extras Links
Texte:
Hier könnt ihr alle Tracks die ich bis jetzt aufgenommen habe in ruhe nachlesen.


Themen:
Mein Engel
Mein Weg Mein Leben
Von Traum zum Albtraum


Allgemein:
Impressum
Kontakt


Mein Weg, Mein Leben

Es ist mein Kampf den ich jeden Tag Lebe nie wieder Drogen nie wieder nie wieder schaff ich’s es ist Fraglich Lieber Gott trag mich in eine schöne Welt wo’s mir gefällt wo’s jeden gefällt wo’s kein Streit Neid oder Hass gibt wie auf dieser Welt ich hab jeden Tag gesündigt und das Stündlich Licht und Schatten stehen gemeinsam vor der Tür ich musste mich entscheiden es war ein langes Leiden ein langer Weg ich ging ihn lautlos über Jahrelang heut hab ich ein neues Leben angefangen hab ich alles gewonnen oder alles verloren es ist alles zerronnen trotzdem geh ich mein Weg auch wenn ihr sagt das es nicht geht ihr müsst mich nicht verstehen doch mein Weg mein Leben ist das was mir wichtig ist und ich weiß das es richtig ist

Refrain

Das Leben ist wie ein Spiel mal Gewinnt man mal Verliert man doch man Lebt um am nächsten Tag weiter zu Kämpfen Junge ich geb nicht auf Junge ich geb nicht auf.

Es tut mir Leid wie ich zu er sie es war weil es nicht gerecht war wenn ich Nachts in Bett lag hab ich an meine Eltern gedacht Papa es tut mir so Leid Mama es tut mir so Leid ich war für alles bereit für jeden Scheiß offen war ich Tag täglich besoffen heute bin ich am rocken keiner kann dies toppen ich werd das Rap Bizz poppen niemand kann mich stoppen ich weiß ihr seit Stolz auf mich auch ohne Grund deshalb liebe ich euch auch so sehr wer hat gesagt Geld allein macht Glücklich ist die ganze Welt denn so verrückt Bitch wenn ich zurück Blick kommen Tränen in mein Augen viele können es nicht Glauben der harte Kerl hat ein weichen Kern er Lernt aus sein Fehler um Fehler zu vermeiden Fehler auszugleichen und auf alles zu Scheißen.

Refrain

Das Leben ist wie ein Spiel mal Gewinnt man mal Verliert man doch man Lebt um am nächsten Tag weiter zu Kämpfen Junge ich geb nicht auf Junge ich geb nicht auf.

Eines Tages kommt meine Zeit und ich sag es ich bin dafür bereit es ist egal wo es mich hintreibt ich vergesse niemals diese Zeit meine Leute die mir treu geblieben sind bis heute eben nicht so wie die so genannten Freunde heute sehe ich viele Dinge mit ganz anderen Augen ich kann es kaum Glauben ich höre Gottes Stimme Lebe nicht in Gottes Sinne doch was soll ich machen ich kann nicht ständig auf meine Fehler achten kann sie auch oft nicht mehr gut machen was ich kann ist sie zu Begutachten und draus zu Lern ist das Glück noch so fern weiß ich ganz genau ich gehe diesen Weg gern von Schlechten zum Guten man muss lange Bluten bis die harte Arbeit endlich Blüten trägt Blüten trägt

Refrain

Das Leben ist wie ein Spiel mal Gewinnt man mal Verliert man doch man Lebt um am nächsten Tag weiter zu Kämpfen Junge ich geb nicht auf Junge ich geb nicht auf.  


Nach oben

Druckbare Version